Neu: Ein Trauerbüchlein als Werbemittel für Bestatter

Sich verabschieden zu können und einfach unendlich traurig zu sein, ist so viel wichtiger als die Angst vor dem Tod und den Toten. Es tröstet, über den geliebten Menschen UND über sich, der etwas verloren hat, zu weinen. Es wärmt, sich an Schönes und Gutes zu erinnern. Und es erleichtert das Herz und nährt vielleicht sogar die Hoffnung. Manchmal fehlen die Worte dazu. Deshalb habe ich dieses Büchlein geschrieben.

Bernhard Krebs
Bernhard Krebs

Das Video zum Beitrag!

Ein kleines Büchlein über den Tod und vor allem die Trauer. Beim Verfassen der Trauertexte und Trauersprüche habe ich bewusst auf moralüberhäufte Bekenntnisse, Gefühlsduselei und zuckersüßes Verständnis verzichtet. Nicht, weil ich solche Worte zum Abschied ablehne, sondern weil sie nicht die meinen sind. Eines habe ich in vielen Jahren gelernt: Der Umgang mit Tod und mit der Trauer ist immer zutiefst persönlich.

Trauertexte, Trauergedichte und tröstende Gedanken

Ich versuche, mit meinen Gedanken, Gedichten und Texten das Herz zu treffen und Hoffnung zu geben – vielleicht auch, weil meine Trauertexte den Schmerz und die Verständnislosigkeit, das Leugnen und die Wut nicht außen vorlassen. Das Trauerbüchlein nimmt die trauernden Menschen bei der Hand und soll ihnen das Gefühl, dass sie in ihrer Trauer nicht allein sind.

„Ein Trauerbüchlein“ fasst auf 52 Seiten Gedichte, Gedanken und Kurztexte unterschiedlichster Art zusammen, bebildert mit Schwarz-Weiß-Fotos, die ich auf dem Alten Münchner Südfriedhof selbst geschossen habe.

Das kleine Trauerbüchlein in höheren Auflagen als Give-away

Unser Angebot richtet sich zuallererst an Bestatter, Beerdigungsinstitute, Hospizvereine und Krankenhäuser, die für den traurigen „Fall der Fälle“ für die Angehörigen einen zusätzlichen Trost bereithalten möchten. Das Büchlein ist, als kleine Aufmerksamkeit zur Beileidskarte, zudem ein tröstendes und verständnisvolles Zeichen der Aufmerksamkeit für die Trauernden bzw. ein passendes Geschenk in schweren Zeiten.

Dieses besondere Werbemittel und tröstende Give-away gibt es in Auflagen ab 50 Stück.

Stichwort Personalisierung: Neben zwei vorgedruckten Feldern (Rückseite 4farbig / Copyright-Seite im Innenteil s/w) für ein Logo oder eine Widmung ohne Aufpreis gibt es ab einer Auflage von 500 Stück die Möglichkeit eines kostenlosen, individuellen Vorworts.

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Seite des Kleinen Krebs Verlags.

Variante „Ein kleines Trauerbrevier“ für Einzelbestellung

Natürlich wollen wir unsere Trauertexte auch nicht dem Einzelnen und den Angehörigen vorenthalten, die um einen Menschen trauern. Und schließlich ist die Sammlung der Texte und Gedanken gedacht für alle Menschen, die sich mit den Themen „Trauer und Tod“ auseinandersetzen – z. B. weil sie jemand auch nach langer Zeit schmerzlich vermissen, weil sie trauernde Freunde haben, weil sie sich im Beruf oder Ehrenamt mit der Trauer auseinandersetzen müssen oder überhaupt.

In der Version „Das kleine Trauerbrevier“ ist unser Büchlein gedruckt erhältlich und als Kindle-Version. Dazu: Manchmal muss es schnell gehen, auch in der Trauer. Und andere sind, denken und handeln mittlerweile fast nur noch digital. Für all jene gibt es für ihr Tablett, ihr Smartphone oder ihren PC eine digitale Version des Trauerbüchleins.

Das „Kleine Trauerbrevier“ bestellen als

Twitter
Visit Us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.