USA Roadtrip Tag 32: Palo Alto. San Leandro

Bye Bye RV! Du warst uns vier Wochen eine besondere Heimat.

Wir wachen früh auf und machen unsere letzte, und eine Stunde dauernde Fahrt mit dem RV zur Abgabestation nach San Leandro. Wir haben wegen der Mängel etwas Bammel, aber alles verläuft reibungslos und der Schaden bzw. die beiden Kratzer an der seitlichen Abdeckung kostet uns „nur“ 290 US-Dollar, die von der Versicherung abgedeckt sind. Gabi holt uns ab und wir frühstücken in ihrem Domizil in Palo Alto opulent.

Danach wollten wir eigentlich mit Gabis Hybrid-Auto nach San Francisco fahren, aber Merlin hat plötzlich starke Unterleibsschmerzen und wir kehren nach der Hälfte der Strecke um. Glücklicherweise geht es ihm nach anderthalb Stunden Schlaf wieder besser (er zockt wieder 😉), Noah und ich planschen derweil im Pool, nachdem Susanne und ich mit dem Fahrrad zum Einkaufen (Trader Joe´s und Safeway) gefahren waren. Es ist ein entspannter Nachmittag, der mit Fajitas am Abend endet.

 

 

Twitter
Visit Us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top
Twitter
Visit Us